12.07.2015 FC Trautmannshofen : FC Neumarkt Süd 5:3 (1:2)

Mit einem Sieg gegen den Ligakonkurrenten Neumarkt Süd startet der FCT in die Vorbereitungsphase. In der Startelf standen mit Anton Kraus und Tobias Scherer zwei Neue die sich jeweils mit einem Tor gut in die neue Mannschaft eingegliedert haben. Trautmannshofen begann mit hohem Tempo und hatte in der Anfangsphase bereits einige gute Tormöglichkeiten. Es dauerte bis zur 20 Minute als der FCT durch Tobias Scherer mit 1:0 in Führung ging, Thorsten Wittmann hatte sich auf der rechten Außenbahn durchgesetzt und vorgelegt. Aus heiterem Himmel kam Neumarkt Süd zum Ausgleich und sogar zur Führung bis zur Pause. Ein Spielstand der nichts über den Spielverlauf aussagte da Trautmannshofen deutlich besser war. In der Halbzeit wurde 5x gewechselt und die Neuen machten es in der Chancenverwertung besser. So legte der eingewechselte Johannes Zitzmann auf den ebenfalls eingewechselten Markus Graf ab der nur noch einschieben musste zum 2:2 (53min). Die nächsten beiden Tore waren jeweils Freistöße aus halbrechter Position. Zuerst erhöhte Trainer Andreas Semmler in der 55min auf 3:2, kurze Zeit später feierte Anton Kraus mit seinem Debüt-Tor nach seiner Rückkehr das nächste Freistoßtor zum 4:2. Erneut kam Neumarkt Süd zu einer der wenigen Chancen die sie prompt zum 4:3 nutzen. Doch der eingewechselte Christoph Märtl erhöhte kurz vor Schluss nach schönem Pass von Johannes Altmann auf 5:3.

Nächste Woche steht das Pokalturnier in Litzlohe an. Wir treffen dort am Samstag um 14:45 auf den FC Sindlbach und um 16 Uhr auf die DJK SV Pilsach. Je nach Ausgang finden die Endspiele am Sonntag zwischen 13 und 16 Uhr statt.