27.09.2015 FC Trautmannshofen : DJK SV Berg II 7:0 (4:0)

Ein klarer Heimsieg für den FCT bei dem unser Neuzugang Anton Kraus mit 3 Toren und 2 Vorlagen der Mann des Tages wurde. Die erste viertel Stunde war ausgeglichen und die beste Chance zur Führung hatte sogar die Berger Reserve doch Johannes Prem scheiterte aus kurzer Distanz. Besser machte es Anton Kraus in der 25min als er sich den Ball selbst erkämpfte und aus 25m abzog. Sein Schuss landete knapp unter der Latte zum 1:0. Das war auch die Initialzündung für ein Spiel auf ein Tor. Bereits zwei Minuten später steckte Anton Kraus den Ball perfekt durch die Abwehr auf Johannes Altmann der im eins gegen eins Sieger blieb und auf 2:0 erhöhte. Ein Abpraller nach einer Ecke landete kurz vor der Pause bei Anton Kraus der es sich nicht nehmen ließ und den Ball zum 3:0 rein hämmerte. Mit dem Pausenpfiff erzielte Tobias Scherer das 4:0 als er einen Schuss von Johannes Zitzmann mit der Hacke abfälschte.

Nach der Pause war es erneut ein Spiel auf ein Tor. Johannes Altmann legte in der 61min zurück auf Anton Kraus der mit seinem dritten Tor auf 5:0 erhöhte. Nur zwei Minuten später nutzte Michael Kastner die Verwirrung nach einer Ecke aus und staubte zum 6:0 ab. Den Schlusspunkt setzte in der 75min Tobias Scherer nach Vorlage von Jonas Werner.

Mit diesem Sieg stellt der FCT nun die beste Offensive der Liga, in der Defensive gibt es noch Nachholbedarf aber die letzten beiden Spiele stand schon einmal die Null.